Neue Erkenntnisse und Bekämpfungsmöglichkeiten gegen die Buchsbaumzünsler-Plage

Neue Erkenntnisse und Bekämpfungsmöglichkeiten gegen die Buchsbaumzünsler-Plage von Syngenta Agro AG (CH)

  • Deril: Geeignet für kleine Buchsbestände oder für Einzelpflanzen.
  • Kendo Gold und Kendo Spray: ideal gegen den Buchsbaumzünsler und zur Bekämpfung von Schädlingen.
  • SanoPlant Bio-Spritzmittel: bekämpft Schädlinge auf natürliche Art und Weise

Weitere Informationen finden Sie hier, Informationen über den Buchsbaumzünsler und dessen Bekämpfung finden Sie in einem Merkblatt

Abflämmen gegen den Zünsler

Abflämmen gegen den Zünsler (damit er seinen Namen zurecht trägt)

Nach 2x Spritzen im September und Oktober 2012, sowie absammeln und entsorgung der komplett abgenagten Buchskugeln (2x 80 cm), sind jetzt nach den ersten Sonnenstrahlen und dem langen Winter schon wieder die ersten Blattrippen von den grünen Nagern abgefressen. Einige Kokons wurde heute (25. April 2013) abgesammelt. Bei knappen 20 Metern Formschnitt-Hecke aber absolut nicht durchführbar. Da braucht man ja Tage. Da ich nicht weiter spritzen will, Gemüse steht nur wenige Meter daneben, habe ich gezielt heute mit dem Abflämmen des abgefressenen Materials begonnen. Den jungen Trieben machte das nichts aus. Ich hoffe mal, dass diese Vorgehensweise – von der Natur abgeschaut – zumindest die abgefressenen Blätter entfernt und die Kokons gleich dazu. Die Alternative, einfach Koniferen zu pflanzen und in den Formschnitt zu bringen, ist auch nicht viel besser, da viele Koniferenbäumchen gerne rote Blätter bekommen und auch absterben. Wenn alles nichts hilft, einfa ch Buchs aus Plastik in den Garten stellen.

Ein Frustrierter Hobbygärtner aus
76316 Malsch
Nordschwarzwald/Deutschland

Ein Tip an alle Nachbarn und Gärtner

Wir haben in unserem Garten einen extremen Befall vom Buchsbaumzünsler – es sind ca. 12 Buchsbäume befallen. Ein Tip an alle Nachbarn und Gärtner: bitte nicht mit chemischen Mitteln behandeln, es gibt auch biologische Methoden:

Am besten in der folgenden Reihenfolge behandeln (biologisch):
1) alle Raupen die man finden kann gleich zerstören.
2) Essig auf den gesamten Buchsbaum sprühen, ca. 2h abwarten
3) Baum mit starkem Wasserstrahl absprühen (vorher eine Plane bzw. ein altes Leitunch darunterlegen), danach das Leintuch in einen Plastiksack packen und in den Restmüll werfen (Achtung, nur stabile Müllsäcke verwenden, damit sich die Larven nicht weiter verbreiten)
4) Neem ÖL (kann man hier kaufen: http://goo.gl/M8xLa )
5) Düngererde mit dem Neem ÖL anreichern und die Erde um den Baum damit düngern.

Thomas H.

Österreich
1160
Wien

Buchsbaumzünsler – Biologische-Bekämpfung

Tipp aus Garten Tulln (A)

Sehr geehrtes Buchsbaumzünsler-Team,

wir sind eine ökologisch nachhaltig Gartenschau in Österreich nahe Wien. www.diegartentulln.at
Unser Gelände ist 7 ha groß und umfasst fast 60 Mustergärten. Natürlich haben wir auch zahlreiche Buchsbäume. Wir verzichten auf chemischen Pflanzenschutz und setzen daher auf biologische Bekämpfung.



Unser Mittel der Wahl ist im Handelsnamen Xentari und beinhaltet als Wirkstoff so zu sagen Bacillus thuringensis. Im letzten Jahr haben wir 3 mal behandelt und keine Schäden davongetragen. Also ein sehr guter Erfolg!

Detaillierte Informationen zum Buchsbaumzünsler, zur Vorbeugung und umweltverträglichen Bekämpfung