Befall Aus Baden-Württemberg (D)

Wir haben in unserem Garten 18 Buchsbäume, manche sind 2 m hoch.
Seit zwei Wochen haben wir einen Befall an allen Buchsbäumen entdeckt. Die Schmetterlinge sieht man tagsüber und nachts fliegen. In unserer Küche war auch ein Exemplar.

Vor einer Woche haben wir begonnen, mit Xentari zu spritzen. Nach einer Woche erneuter Befall und erneutes Spritzen (gestern). Wir warten die Wirkung ab.

Viele Grüße aus Weinstadt
Baden-Württemberg/Deutschland
71384
Weinstadt

Befall Aus Schwarzwald (D)

n den Zeitungen ist zu lesen, dass der Buchsbaumzünsler keine Feinde hier hat.
Heute habe ich Filmen können, dass eine Wespe mit einem Zünsler in unseren Apfelbaum geflogen ist und ihn dort genüßlich verspeist hat. icon smile Befall Aus Schwarzwald (D) Die Natur weiß sich also doch zu helfen! Diese neue Erkenntnis läßt hoffen, dass von meinen achtzig Metern Buchsbaumhecken auch in ein paar Jahren noch ein paar übrig sind…

Viele Grüße aus Freiburg

Deutschland
79110
Freiburg

Befall Aus Wien (A)

Die gefräßigen Raupen vernichten nun auch in Nordosten Wiens Buchsbäume. Zum Teil ist von außen noch gar nichts sichtbar, unter dem noch intakten grünen Blattwerk finden sich aber schon Gespinste. Ich versuche es mit drastischem Rückschnitt und werde morgen auch zur chemischen Keule greifen. Ein paar Häuser weiter stehen nur mehr braune Buchsbaumgerippe …
Österreich
1220
Wien

Befall Aus Hanau (D)

Seid dem letzten Jahr kümmert einer meiner grösseren Kugeln…nun habe ich in diesem Jahr einen Befall von Zünslern entdeckt und vermute, dass dies im verg. Jahr bereits der Grund für den Kümmerwuchs war/ist.
Absammeln bringt nicht wirklich viel in den zum teil extrem dichten Kugeln…nun spitze ich erst mal alles mit Calypso und hoffe auf Erfolg..ich bin schon ganz unglücklich..da es auch extrem alte und sehr große Kugeln betroffen hat…:-(
Deutschland
63456
Hanau

Der zweite Zyklus kam Anfang Juli

Die 300 B.B. haben das Frühjahr sehr gut überstanden. Ich konnte durch abklauben sehr viele Raupen unschädlich machen. Es ist kein Fraßbild zu sehen. Der zweite Zyklus kam Anfagn Juli. Da die Raupen noch sehr klein (max. 2 cm) sind, habe ich mit Xentari gespritzt – ca. 130Gr – d.h. 130 Liter. Zur Zeit sind kaum Raupen vorhanden. Ich muss allerdings mehrmals pro Woche kontrollieren. LG Adi
Österreich
8143
Dobl